Diözesan-Caritasverband Eichstätt, 05.10.2020

Zum Innehalten im Alltag und Leben

Abreiß- und Buchkalender der Caritas für das Jahr 2021 erschienen

„Wer festhält, was verändert werden muss, der verliert alles.“ Dieser Spruch des heuer verstorbenen Politikers Norbert Blüm steht im Caritas-Abreißkalender „Unser täglich Brot“ für Haus und Beruf 2021 am 19. Januar. Wenige Tage später warnt allerdings Franz von Sales mit dem Spruch: „Tu nicht hastig, was du zu tun hast, sonst verlierst du den klaren Blick und hinderst dich selbst.“ Der Kalender erscheint im 72. Jahrgang. Der Buchkalender des Deutschen Caritasverbandes für 2021 kommt schon zum 92. Mal heraus. Beim Caritasverband Eichstätt können beide Kalender bezogen werden.

Der Abreißkalender präsentiert täglich einen Spruch und ein Bibelwort. Sie geben die Chance, im Alltag innezuhalten. Zu Wort kommen viele lebende sowie verstorbene kirchliche Persönlichkeiten wie Papst Franziskus, Elisabeth von Thüringen, Thomas von Aquin oder Karl Rahner. „Es gibt kaum ein beglückenderes Gefühl, als zu spüren, dass man für andere Menschen etwas sein kann“, ist von Dietrich Bonhoeffer zu lesen und von Martin Luther: „Man kann Gott nicht allein mit Arbeit dienen, sondern auch mit Feiern und Ruhen.“ Doch es finden sich in dem Abreißkalender auch Weisheiten aus verschiedenen Kulturen: aus Ruanda ebenso wie von den Philippinen oder aus China – von dort das Sprichwort „Gelassenheit schärft den Blick für das Wesentliche“. Zitiert werden auch Politiker wie Konrad Adenauer und Erhard Eppler, Musiker wie Joseph Haydn und Paul McCartney, Schriftsteller wie Oscar Wilde oder Hermann Hesse sowie Wissenschaftler wie Albert Einstein und Albert Schweitzer - Letzterer mit dem Hinweis „Es gibt auf der Welt über dreißig Millionen Gesetze, um die zehn Gebote durchzuführen“. Auch der Buchkalender 2021 mit Farbfotos und Zeichnungen enthält Texte, die Impulse für das Leben geben können: zum Beispiel ein religiöses Bekenntnis der vor 100 Jahren geborenen Widerstandskämpferin Sophie Scholl oder eine Meditation von Papst Franziskus „Das Herz frei machen“. Außerdem gibt dieser Kalender für jeden Monat Kochempfehlungen und Reisetipps zu religiösen Orten.  

Der Abreißkalender ist für 5,50 Euro zuzüglich 2,70 Euro für Porto und Verpackung erhältlich beim Caritasverband Eichstätt, Residenzplatz 14, 85072 Eichstätt, Telefon 08421 / 50901, per E-Mail: zentrale@caritas-eichstaett.de . Bei Abnahme mehrerer Kalender gibt es Staffelpreise: Ab drei Stück kostet der Kalender zum Beispiel nur 4,95 Euro, ab fünf 4,80 und ab zehn Stück 4,50. Auch viele Caritas-Kreisstellen halten den Kalender zum Verkauf bereit. Der Buchkalender kann beim Caritasverband bestellt werden: zum Preis von 6,50 Euro pro Exemplar zuzüglich 1,75 Euro für Porto und Verpackung. Beim Kauf von fünf Kalendern kostet das Stück 5,95 Euro, bei zehn 5,30.

 

Inspirationen für den Alltag gibt der Caritas-Abreißkalender 2021 (rechts). Auch der Buchkalender enthält Texte zum Nachdenken, aber auch praktische Tipps. Foto: Esser/Caritas 

Weitere Infos zu diesen Themen: