Einrichtungen
Onlineberatung
Ehrenamt
Caritasstiftung Eichstätt
Audio Video aktuell

Video der Diözese Eichstätt über "Stimmen im Kopf: Das Projekt VOICE OVER (Einkaufen mit Psychose)

Beitrag von Radio K1 über "Der Krisendienst Psychiatrie in der Region"

Beitrag von Radio K1 über "Das Projekt VOICE OVER: Einkaufen mit Stimmen im Kopf"

Beitrag von Radio K1 über Altenpflegestudie von Caritas und Uni

Beitrag von Radio K1 über "Caritas on Tour: Ein Tag bei der ambulanten Pflege der Caritas in Neumarkt

Sondersendung von Radio K1 über "100 Jahre Caritasverband Eichstätt"

Video bei kreuzplus über Caritasarbeit im Bistum Eichstätt

Video der Diözese Eichstätt über den Festakt zum 100-jährigen Jubiläum des Caritasverbandes Eichstätt

Beitrag von Radio K1 über "Caritas-Aktion: Jeder braucht ein Zuhause"

Beitrag von Radio K1 über "Die Engel am Gleis - Ehrenamtliche der Bahnhofsmission erzählen"

Video der Diözese Eichstätt über "Immer für Reisende da - 70 Jahre Bahnhofsmission Ingolstadt"

Video der Diözese Eichstätt über "Caritas-Jubiläumstreffen für Ehrenamtliche"

Beitrag von Radio K1 über "Fleißige Helfer: Caritas dankt seinen Ehrenamtlichen"

Video der Diözese Eichstätt über "Willibaldswoche 2018: Tag der Kindertagesstätten"

Beitrag von Radio K1 über "Bilanz der Caritas: Bundesfreiwilligendienst boomt"

Beitrag von Radio K1 über "Die Politik ist gefordert: Caritas gegen die Überlastung in Pflegeberufen"

Beitrag von Radio K1 über "Damit nicht das Licht ausgeht: Miet- und Energieschuldnerberatung der Caritas"

Beitrag von Radio K1 über "Vielseitig und geschätzt: Caritas als attraktiver Arbeitgeber"

Beitrag von Radio K1 über "Wohnungsnot in der Diözese Eichstätt"

Beitrag von Radio K1 über "Unterwegs in Ingolstadt: die XXL-Spendenbüchse der Caritas"

Beitrag von Radio K1 über "Integration von Flüchtlingen im Caritas-Seniorenheim Gaimersheim"

100 Jahre Caritasverband Eichstätt
 
Menschen in Not helfen
 
Caritas-Freizeiten 2019

Mit Übernachtung:

Kinder  

Familien

Alleinerziehende

Großeltern und Enkelkinder

(Die Angebote für Senioren finden Sie auch hier demnächst.)


Ohne Übernachtung:

Kinder aus Ingolstadt und Umgebung (Stadtranderholungen)

 

Zeichnung Sonne, Berge, Wiese und Wasser

 
Caritas-Kalender 2019

Impulse für Alltag
und Leben

Abreiß- und Buchkalender der Caritas für das Jahr 2019 beziehbar

Caritas-Kalender

 

 

 

 

 

 

Zur Pressemitteilung
mit Preisen und Bezugsadresse ...

 
Broschüre Pflegeversicherung

Titelseite von Broschüre zur Pflegeversicherung

Über die grundlegenden Veränderungen in der Pflegeversicherung zum 1. Januar 2017 hat der Caritasverband Eichstätt eine neue Pflegebroschüre herausgegeben. (Foto der Titelseite: R. Kneschke)

Zur Pressemitteilung und Adresse zur kostenlosen Bestellung ...

 
Freiwilligendienste

Mehrere Caritaseinrichtungen im Bistum bieten sozial Engagierten verschiedene Freiwilligendienste an. Zu einer Übersicht und Informations- sowie Bewerbungsmöglichkeiten ...

Button Freiwilligendienste  

  

 
Wohlfahrtsmarken

Wohlfahrts- und Weihnachtsbriefmarken erhalten Sie ab sofort beim Deutschen Caritasverband.

Mehr Informationen und Bezugsadresse ...

Weihnachtsmarke 2018

 

 

 

 

 

  

 
Gut erhaltene Kleidung spenden

Sechs Kleiderkammern unterhält die Caritas im Bistum Eichstätt. Dort kann gut erhaltene Kleidung für bedürftige Menschen abgegeben werden.

Mehr dazu...

gelbes Kleid

 

 

 

 

 
Die künftige Caritas im Blick

Wir müssen erkennbar Kirche sein, helfend und anwaltlich wirken und für zukünftige Mitarbeitende so interessant wie möglich sein: Diese drei Ziele haben Caritasdirektor Franz Mattes und sein Stellvertreter Alfred Frank als Ergebnis einer besonderen „Sommerkonferenz“ 2017 des Diözesan-Caritasverbandes betont. Dabei setzten sich Verantwortliche der Verbandszentrale und rund 40 Einrichtungsleiter sowie Führungskräfte mit dem „Zukunftsdialog 2020 – Wegmarken“ des Deutschen Caritasverbandes auseinander. In Diskussionen und Workshops mit Leonie Hannappel und Alexander Schmidt von dem Caritas-Dachverband erörterten sie vor allem die Wegmarken „Caritas als verortete und sichtbare Kirche, als sozial- und gesellschaftspolitischer Akteur und als attraktiver Arbeitgeber“.

Zukunftsdialog 2020

 

 

 

 
Eichstätt, im Dezember 2018

"Für die Praxis nicht tauglich"

Caritas kritisiert "Spurwechsel light" für Fachkräfte-Einwanderungsgesetz

zwei CaritasmitarbeiterinnenMehr Chancen für geflüchtete Menschen auf dem Arbeitsmarkt sowie bei der Wohnungssuche wünscht sich der Caritasverband Eichstätt anlässlich des internationalen Tages der Migranten am 18. Dezember. Er begrüßt grundsätzlich, dass im Bundestag ein Fachkräfte-Einwanderungsgesetz verabschiedet werden soll. Allerdings stellt der Gesetzentwurf aus seiner Sicht viel zu hohe Hürden für einen „Spurwechsel“ für arbeitende ausreisepflichtige Ausländer - auch zum Nachteil ihrer Arbeitgeber. Das erfahren Mitarbeitende in der Caritas- Flüchtlings- und Integrationsberatung immer wieder.

Zum vollständigen Pressebeitrag ...  

 
Eichstätt, im Dezember 2018

"Jeder Mensch braucht ein Zuhause"

Caritas-Kreisstelle Eichstätt organisierte Wohn- und Esszimmer auf der Straße

Leute sitzen im Zimmer auf der Straße„Das ist mir hier gleich ins Auge gestochen“, meinte Sebastian Schmid aus Tauberfeld, als er sich heute (12. Dezember) Morgen einem ungewöhnlichen Stand der Caritas-Kreisstelle am Eichstätter Marktplatz näherte. Deren Mitarbeitende hatten dort ein Wohn- und Esszimmer sozusagen auf der Straße aufgebaut: als eine besondere Aktion im Rahmen der bundesweiten Jahreskampagne des katholischen Wohlfahrtsverbandes unter dem Motto „Jeder Mensch braucht ein Zuhause“.

Zur Pressemitteilung ...

 
Eichstätt, im November 2018

Altersarmut und Vereinsamung nehmen zu

Mehr Menschen mit Geldproblemen laut Studie in Caritas-Sozialberatung

sich greifende HändeImmer mehr Menschen mit Geldproblemen, in Altersarmut und einsame Personen suchen die Allgemeine Sozialberatung der Caritas-Kreisstellen im Bistum Eichstätt auf. Das sind die wesentlichen Erkenntnisse aus einer Stichtagserhebung über diesen Kerndienst des katholischen Wohlfahrtsverbandes. Der Deutsche Caritasverband hatte die Studie für alle deutschen Diözesen am 20. September 2018 durchgeführt. Danach gab es an diesem Tag fast 90 Ratsuchende bei den sieben Caritas-Sozialberatungsstellen in der Diözese Eichstätt.

Zur vollständigen Pressemitteilung ...

 
Eichstätt, im Dezember 2018

Caritasstiftung fördert Projekte "Kinder und Natur"

Kindergarten St. Augustin und Kinderdorf Marienstein unterstützt

Logo der Caritasstiftung EichstättWie heuer will die Caritasstiftung Eichstätt auch 2019 vor allem innovative Projekte unter dem Motto „Kinder und Natur“ fördern. Der Stiftungsvorstand hat sich erneut für dieses Schwerpunktthema entschieden. Unterstützt werden etwa vielseitige Initiativen des Kindergartens St. Augustin in Ingolstadt und des Caritas-Kinderdorfes Marienstein.

Zur Pressemitteilung ...

 
Eichstätt, im November 2018

Freiwilligendienstleistende begrüßt und bestärkt

Caritas lud BFDler zu besonderem Tag ein / Arbeit bundesweit zertifiziert

Bundesfreiwilligendienstleistende im WorkshopUm die Arbeit von Mitarbeitenden im Bundesfreiwilligendienst (BFD) in besonderer Weise wertzuschätzen, hat der Caritasverband Eichstätt gestern (28. November) erstmals die neuesten Engagierten zu einem Begrüßungstag eingeladen. Rund 35 überwiegend junge Frauen und Männer nahmen daran im Eichstätter Priesterseminar teil. Sie tauschten Erfahrungen aus und beteiligten sich an einem Workshop „Du und ich – Soziale Kompetenzen stärken“, den die pädagogische Fachkraft im BFD Sarah Strasser durchführte. Nahezu zeitgleich erhielt der Caritasverband in den vergangenen Tagen ein Zertifikat dafür, dass seine BFD-Arbeit bei einer bundesweiten Prüfung positiv bewertet wurde.

Zum vollständigen Pressebeitrag ...

 
Eichstätt, im November 2018

90-jährige als Ehrenamtliche im Pflegeheim

Lidwina Schäfer im Besuchsdienst des Seniorenheims Langwasser tätig

Lidwina SchäferLidwina Schäfer ist 90 Jahre alt und im Caritas-Seniorenheim St. Josef in Nürnberg-Langwasser: jedoch nicht als Bewohnerin, sondern als ehrenamtlich engagierte Mitarbeiterin im Besuchsdienst. An sechs Tagen pro Woche sucht sie in dem Pflegeheim fünf alte Menschen auf, unterhält sich mit ihnen, fährt sie in den Gottesdienst in die Kapelle und wieder aufs Zimmer zurück. Und wenn es nötig ist, macht die Nürnbergerin für sie auch Besorgungen. Manche Heimbewohnerinnen und -bewohner, die sie besucht, sind wesentlich jünger als sie selbst ...

Zum vollständigen Pressebeitrag ...  

 
Eichstätt, im November 2018

Caritas-Sozialstationen mit neuem Internetauftritt

Dienste werden jetzt auf einer gemeinsamen Plattform dargestellt

Portalseite des Internetauftritts der Caritas-SozialstationenEinen eigenen gemeinsamen Internetauftritt haben jetzt die 16 Caritas-Sozialstationen im Bistum Eichstätt. Unter www.pflegedienste-caritas.de finden Ratsuchende alle Hilfen mit Kontaktdaten: von "Körperpflege" über "Essen auf Rädern" bis zum "Gesprächskreis für pflegende Angehörige". Ferner werden allgemein wichtige Informationen gegeben: von der Pflegeversicherung bis zur Patientenverfügung.

Zur vollständigen Pressemitteilung ...

 
Eichstätt, im November 2018

Einkaufen mit Stimmen im Kopf

Caritas und Partner veranstalten Erlebnisprojekt „Voiceover“
 
EinkaufenMenschen, die unter Schizophrenie leiden, hören oft Stimmen. Sie leben meistens in irrealen Welten. „Eine Klientin von mir hat von einer Dämonenwelt gesprochen“, so Frank Mronga, Leiter des Sozialpsychiatrischen Dienstes der Caritas-Kreisstelle Eichstätt. „Das Problem ist, dass diese Menschen auch in der Realität leben. Das heißt, beides existiert nebeneinander.“ Die Bevölkerung kann nun einen Eindruck bekommen, wie es diesen Menschen ergeht: am Beispiel Einkaufen. An den Samstagen 10. und 17. November 2018 von 10 bis 16 Uhr ermöglichen der Gemeindepsychiatrische Verbund mit der Caritas und Partner dies im Erlebnisprojekt „Voiceover“ im Einkaufsmarkt Edeka im Industriegebiet.

Ein Bericht im Eichstätter Kurier über das Projekt am vergangenen Samstag …

Hörfunkbeitrag von Radio K1 dazu ...

 
Eichstätt, im November 2018

Vom Kinderschutz bis zur Ausbildung in der Kita

Caritas bietet für 2019 allen Interessierten Fortbildungsbroschüre an

Titelseite BroschüreIm kommenden Jahr können pädagogische Mitarbeitende in Kindertageseinrichtungen beim Caritasverband Eichstätt wieder an knapp 150 Fort- und Weiterbildungskursen teilnehmen. Das zuständige Caritas-Fachreferat hat dazu jetzt für 2019 seine jährlich erscheinende Fortbildungsbroschüre herausgebracht. In dieser sind vielfältige Angebote für Leitungspersonen und pädagogisches Fachpersonal aufgeführt: vom Kinderschutz bis hin zur Kita als Ausbildungsbetrieb. Möglich sind für Teams auch Inhouse -Schulungen, die immer mehr nachgefragt werden. Die Caritas bietet die Broschüre allen Interessierten an.

Zur vollständigen Pressemitteilung mit Kontaktdaten ...

 
Eichstätt, im Oktober 2018

Bischof ernennt Alfred Frank zum Caritasdirektor

Franz Mattes übernimmt Ehrenamt Caritas-Präses / Vertreterversammlung tagte

Alfred Frank am RednerpultFührungswechsel beim Caritasverband Eichstätt: Bischof Gregor Maria Hanke hat Alfred Frank (Foto) aus Postbauer-Heng im Landkreis Neumarkt ab 1. Januar zum neuen Direktor und 1. Vorsitzenden des Verbandes ernannt. Der 54-jährige Diplom-Kaufmann, der seit zweieinhalb Jahren zweiter Vorsitzender des Verbandes ist, wird Caritasdirektor Franz Mattes (69) ablösen, der Ende dieses Jahres in den Ruhestand geht. Das hat der Vorsitzende des Caritasrates, Dr. Josef Schmidramsl, am Freitag (26. Oktober) bei der Vertreterversammlung der Caritas in Greding mitgeteilt, an der rund 50 Personen teilnahmen. Frank ist dann der erste Laie an der Spitze des Eichstätter Verbandes in seiner 100-jährigen Geschichte. Caritasdirektor Franz Mattes wird ab Januar die neue ehrenamtliche Funktion eines Caritas-Präses übernehmen, bei der er speziell Seelsorge, Liturgie und Spiritualität im Verband unterstützen und fördern wird.

Zur vollständigen Pressemitteilung ...