Einrichtungen
Caritas-Jahreskampagne

Sehbehinderte Frau am PC

 

 

 

 

 

 

 

 
Sozial braucht digital


Titelseite von Sozialcourage Spezial  

 

 

 

 

 

 

Werkheft zur Jahreskampagne

Onlineberatung
Ehrenamt
Caritasstiftung Eichstätt
Audio Video aktuell

Video der Diözese Eichstätt über "Neuer Caritasdirektor: Alfred Frank im Porträt"

Beitrag von Radio K1 über "Wenn die Seele Hilfe braucht: Der Krisendienst Psychiatrie"

Beitrag von Radio K1 über "Inklusion durch Musik: Projekt mit Menschen nach Schädel-Hirn-Trauma"

Beitrag von Radio K1 über "Caritas kritisiert 'Spurwechsel light' für Fachkräfte-Einwanderungsgesetz"

Video der Diözese Eichstätt über "Besuchs- und Begleitdienst der Malteser Eichstätt - Beispiel Caritas-Seniorenheim Eichstätt"

Beitrag von Radio K1 über "Alfred Frank - der neue Caritasdirektor für das Bistum Eichstätt"

Video der Diözese Eichstätt über "Stimmen im Kopf: Das Projekt VOICE OVER (Einkaufen mit Psychose)

Beitrag von Radio K1 über "Der Krisendienst Psychiatrie in der Region"

Beitrag von Radio K1 über "Das Projekt VOICE OVER: Einkaufen mit Stimmen im Kopf"

Beitrag von Radio K1 über Altenpflegestudie von Caritas und Uni

Beitrag von Radio K1 über "Caritas on Tour: Ein Tag bei der ambulanten Pflege der Caritas in Neumarkt

Sondersendung von Radio K1 über "100 Jahre Caritasverband Eichstätt"

Video bei kreuzplus über Caritasarbeit im Bistum Eichstätt

Video der Diözese Eichstätt über den Festakt zum 100-jährigen Jubiläum des Caritasverbandes Eichstätt

Beitrag von Radio K1 über "Caritas-Aktion: Jeder braucht ein Zuhause"

Beitrag von Radio K1 über "Die Engel am Gleis - Ehrenamtliche der Bahnhofsmission erzählen"

Video der Diözese Eichstätt über "Immer für Reisende da - 70 Jahre Bahnhofsmission Ingolstadt"

Video der Diözese Eichstätt über "Caritas-Jubiläumstreffen für Ehrenamtliche"

Beitrag von Radio K1 über "Fleißige Helfer: Caritas dankt seinen Ehrenamtlichen"

Video der Diözese Eichstätt über "Willibaldswoche 2018: Tag der Kindertagesstätten"

Beitrag von Radio K1 über "Bilanz der Caritas: Bundesfreiwilligendienst boomt"

Beitrag von Radio K1 über "Die Politik ist gefordert: Caritas gegen die Überlastung in Pflegeberufen"

Beitrag von Radio K1 über "Damit nicht das Licht ausgeht: Miet- und Energieschuldnerberatung der Caritas"

Beitrag von Radio K1 über "Vielseitig und geschätzt: Caritas als attraktiver Arbeitgeber"

Beitrag von Radio K1 über "Wohnungsnot in der Diözese Eichstätt"

Beitrag von Radio K1 über "Unterwegs in Ingolstadt: die XXL-Spendenbüchse der Caritas"

Beitrag von Radio K1 über "Integration von Flüchtlingen im Caritas-Seniorenheim Gaimersheim"

Menschen in Mosambik helfen
 
100 Jahre Caritasverband Eichstätt
 
Caritas-Kalender 2019

Impulse für Alltag
und Leben

Abreiß- und Buchkalender der Caritas für das Jahr 2019 beziehbar

Caritas-Kalender

 

 

 

 

 

 

Zur Pressemitteilung
mit Preisen und Bezugsadresse ...

 
Broschüre Pflegeversicherung

Titelseite von Broschüre zur Pflegeversicherung

Über die grundlegenden Veränderungen in der Pflegeversicherung zum 1. Januar 2017 hat der Caritasverband Eichstätt eine neue Pflegebroschüre herausgegeben. (Foto der Titelseite: R. Kneschke)

Zur Pressemitteilung und Adresse zur kostenlosen Bestellung ...

 
Freiwilligendienste

Mehrere Caritaseinrichtungen im Bistum bieten sozial Engagierten verschiedene Freiwilligendienste an. Zu einer Übersicht und Informations- sowie Bewerbungsmöglichkeiten ...

Button Freiwilligendienste  

  

 
Wohlfahrtsmarken

Wohlfahrts- und Weihnachtsbriefmarken erhalten Sie beim Deutschen Caritasverband.

Mehr Informationen und Bezugsadresse ...

Wohlfahrtsmarke 2019

 

 

 

 

 

  

 
Gut erhaltene Kleidung spenden

Sechs Kleiderkammern unterhält die Caritas im Bistum Eichstätt. Dort kann gut erhaltene Kleidung für bedürftige Menschen abgegeben werden.

Mehr dazu...

gelbes Kleid

 

 

 

 

 
Die künftige Caritas im Blick

Wir müssen erkennbar Kirche sein, helfend und anwaltlich wirken und für zukünftige Mitarbeitende so interessant wie möglich sein: Diese drei Ziele haben Caritasdirektor Franz Mattes und sein Stellvertreter Alfred Frank als Ergebnis einer besonderen „Sommerkonferenz“ 2017 des Diözesan-Caritasverbandes betont. Dabei setzten sich Verantwortliche der Verbandszentrale und rund 40 Einrichtungsleiter sowie Führungskräfte mit dem „Zukunftsdialog 2020 – Wegmarken“ des Deutschen Caritasverbandes auseinander. In Diskussionen und Workshops mit Leonie Hannappel und Alexander Schmidt von dem Caritas-Dachverband erörterten sie vor allem die Wegmarken „Caritas als verortete und sichtbare Kirche, als sozial- und gesellschaftspolitischer Akteur und als attraktiver Arbeitgeber“.

Zukunftsdialog 2020

 

 

 

 
Eichstätt, im April 2019

Auf die Beziehung kommt es an

90 Verantwortliche aus Caritas-Pflegeeinrichtungen bei "Geronto-Fachtag"

Petra Mayer und Eva-Maria SchorkWie können demenzkranke Menschen angemessen betreut und versorgt werden? Damit haben sich rund 90 Gerontopsychiatrische Fachkräfte und Leitungspersonen aus Caritas-Seniorenheimen und –Sozialstationen im Bistum Eichstätt auseinandergesetzt. Ihr Ergebnis bei einem „Geronto-Fachtag“ im Bildungshaus Schloss Hirschberg lautete: Ziel ist es, für Betroffene Lebensqualität zu erreichen durch „gehört, verstanden, angenommen und mit anderen verbunden zu sein“. Impulse setzten als ausgewiesene Experten zu dem Thema Christian Müller-Hergl von der Universität Witten/Herdecke und Petra Mayer vom Institut Goldener Bildungsweg in Eching/Ammersee (links neben Caritas-Pflegefachreferentin Eva-Maria Schork).

Zur vollständigen Pressemitteilung ...  

 
Eichstätt, im April 2019

Frank neuer Vorsitzender der Caritasstiftung

Anlagerichtlinie gegeben und weitere Gelder für Projekte bewilligt

Caritasdirektor Frank und Caritaspräses MattesCaritasdirektor Alfred Frank (links) ist nun auch neuer Vorsitzender der Caritasstiftung Eichstätt. Frank wurde dazu gestern einstimmig vom Vorstand der Stiftung gewählt und tritt damit ebenso in diesem Amt die Nachfolge des früheren Caritasdirektors und derzeitigen Caritaspräses‘ Franz Mattes (rechts) an. Dieser war Ende 2018 in den Ruhestand getreten. Um die Transparenz zu fördern, hat sich die Stiiftung eine Anlagerichtlinie für Finanzanlagen gegeben. Zudem bewilligte sie weitere Gelder für Projekte im Bereich "Kind und Natur" und im Caritas-Frauenhaus.

Zur vollständigen Pressemitteilung ...

 
Eichstätt, im April 2019

Kleider für Caritasarbeit

In Eichstätt und Umgebung wird am Samstag, 6. April ab 8.00 Uhr gesammelt

Mann mit KleidersackKleider für Caritasarbeit In Eichstätt und Umgebung wird am Samstag, 6. April ab 8.00 Uhr gesammelt Kleider sammelt die Caritas in Eichstätt und mehreren Ortschaften der Umgebung am Samstag, 6. April. Gespendet werden können Textilien aller Art, Bett- und Haushaltswäsche sowie Schuhe. Soweit vor Ort keine andere Zeit festgelegt ist, werden die Waren ab 8.00 Uhr abgeholt. Sammelstelle ist wie in den Vorjahren der Eichstätter Volksfestplatz. Dort können die Kleider vormittags auch direkt abgegeben werden. Hartwig Dirr, Leiter des Referates Organisation und Innere Dienste beim Diözesan-Caritasverband, koordiniert die Aktion.

Zur vollständigen Pressemitteilung
mit Orten der Sammlung ...

 
Eichstätt, im März 2019

Über hundert Freiwilligendienste möglich

Caritas bietet auch dieses Jahr viele Möglichkeiten im FSJ und BFD an

Rentner im BundesfreiwilligendienstMehr als hundert Plätze für Freiwilligendienste bieten katholisch-soziale Einrichtungen im Bistum Eichstätt Interessierten in diesem Jahr an: 65 im Bundesfreiwilligendienst (BFD) und 36 für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ). Ein FSJ kann ab 1. September in 20 Einrichtungen absolviert werden. Beim Diözesan-Caritasverband gibt es allein in drei Einrichtungen knapp 20 Möglichkeiten für ein solches Engagement: von der Altenhilfe bis zur Jugend- und Behindertenhilfe. Ein BFD bietet auch und gerade für ältere Menschen eine Chance.

Zur vollständigen Pressemitteilung ...

 
Eichstätt, im März 2019

Caritas bittet um Spenden für Opfer in Mosambik

Helferinnen und Helfer versorgen Betroffene vor Ort mit dem Allernötigsten

Spendenbanner Wirbelstrum MosambikZu Spenden für die Opfer des Zyklons "Idai" auf Mosambik ruft der Caritasverband Eichstätt auf. Die Betroffenen benötigen derzeit vor allem Trinkwasser, Lebensmittel, Medikamente und provisorische Unterkünfte. Die lokale Caritas in Mosambik verteilte inzwischen 600 Säcke Maismehl, 300 Säcke Bohnen und 1.000 Erste-Hilfe-Sets mit Arzneimitteln gegen Malaria und Cholera. Zudem bringen Helferinnen und Helfer 1.800 Zeltplanen auf den Weg.

Zur Pressemitteilung mit Spendenkonto ...

Onlinespende Wirbelsturm Mosambik

 
Eichstätt, im März 2019

Teamarbeit in Krankenpflege gewürdigt

25 und 40 Jahre: Doppeljubiläum von Sozialstation und Verein in Spalt gefeiert

Menschen mit Bild und LuftballonsDie Caritas-Sozialstation Abenberg hat heute (16. März) ihr 25-jähriges Jubiläum gefeiert, der sie unterstützende ortsansässige Verein für ambulante Krankenpflege bereits sein 40-jähriges Bestehen: mit einem ökumenischen Festgottesdienst und einem Jubiläumsprogramm. Dabei würdigten mehrere Redner insbesondere die „Teamarbeit“, welche die Station in den vergangenen Jahren ausgezeichnet habe. Rund 90 Vertreter aus Caritas, Kirche und Politik nahmen an der Feier teil. Vertreterinnen des städtischen Kindergartens Spalt (links) schenkten der Sozialstation ein besonderes Bild.

Zur vollständigen Pressemitteilung ...

 
Eichstätt, im März 2019

Kraft schöpfen durch Berühren

Andachten für demenzkranke Menschen im Seniorenheim St. Franziskus

Hände, die sich aneinander fassenDie Menschen mit allen Sinnen berühren und dadurch Trost spenden – das wollen Betreuungskräfte im Caritas-Seniorenheim St. Franziskus Berching. Seit rund zehn Jahren gestalten sie einmal im Monat eine Andacht für demenzkranke Menschen in der Hauskapelle. Rund 20 bis 25 Personen nehmen jedes Mal daran teil. Sie schöpfen Kraft durch Berühren.

Zu einer Reportage zum Motto
der Caritas-Sammlung "Liebe berührt" ... 
 

 
Eichstätt, im März 2019

50 Jahre St. Vinzenz

Caritas-Zentrum für Menschen mit Behinderung feiert heuer Jubiläum

Gebäude mit Banner und Menschen davorDas Caritas Zentrum St. Vinzenz feiert heuer sein 50 jähriges Bestehen. Zum Auftakt wurde ein mehr als zwei Stockwerke hohes Banner über dem Eingang in der Frühlingstraße angebracht. Die Geschichte des Hauses beginnt im Jahr 1969 mit der Eröffnung zweier Sonderkindergarten-Gruppen. Heute arbeiten mehr als 300 Personen in St. Vinzenz. Ihre Ziel: Teilhabe für Menschen mit Behinderung verwirklichen. Abschluss der Jubiläumsaktionen wird ein Festakt mit Gottesdienst am 12. Oktober sein.

Foto: Maria Weber/Caritas-Zentrum St. Vinzenz

 
Eichstätt, im Februar 2019

Sozialcourage für Europa

Caritas wirbt in Magazin für Wahl im Mai / Auch Rückschau auf Jubiläum

Titelseite von Sozialcourage für Europa„Mit Caritas für Europa. Sozial wachsen – demokratisch bleiben“: Unter diesem Titel steht die neueste Ausgabe der bundesweiten Zeitschrift „Sozialcourage“. Die Caritas will mit ihrem Maga-zin für soziales Handeln Menschen über die Bedeutung Europas informieren und sie dazu anre-gen, zur Europawahl am 26. Mai zu gehen. Auf den Bistumsseiten des Heftes findet sich zudem eine Rückschau auf das 100-jährige Jubiläum des Diözesan-Caritasverbandes Eichstätt unter dem Titel „Den Caritasgeist im Blick“. Die Impulse sollen die Alltagsarbeit dauerhaft beleben.

Zur vollständigen Pressemitteilung ...

 
Eichstätt, im Februar 2019

„Wahlrecht ist Menschenrecht“

Caritas fordert schnelle Teilnahme für Menschen mit Behinderung nach Urteil

Markus PflügerMenschen mit Behinderung, egal welcher Art, dürfen grundsätzlich nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen werden. Das fordert der Caritasverband Eichstätt angesichts der Tatsache, dass politische Bestrebungen dazu erneut gescheitert sind. Umso mehr freut er sich, dass das Bundesverfassungsgericht einen pauschalen Ausschluss nun als verfassungswidrig erklärt hat und Regelungen zum Wahlrecht geändert werden müssen. „Über 80.000 Menschen, die in Deutschland nicht wählen dürfen, sollen endlich gleichberechtigt an politischen Entscheidungen teilnehmen können“, erklärt Markus Pflüger, Sprecher für Behindertenhilfe beim Caritasverband.

Zur vollständigen Pressemitteilung ...