Diözesan-Caritasverband Eichstätt, 23.10.2017

Von Personalentwicklung bis zum Umgang mit Flüchtlingskindern

Fortbildungsbroschüre 2018 der Caritas für interessierte Kindertagesstätten beziehbar

Fast 150 Weiterbildungskurse bietet der Caritasverband für die Diözese Eichstätt für Mitarbeitende in Kindertageseinrichtungen im Jahr 2018 an. Das zuständige Caritas-Fachreferat hat dazu jetzt für nächstes Jahr seine jährlich erscheinende Fortbildungsbroschüre herausgebracht, die sich am aktuellen Bedarf an Qualifizierung in den Einrichtungen orientiert. Darin stehen eine Vielzahl von Angeboten für Leiterinnen, Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen. Die meisten sind Tagesveranstaltungen, aber beschrieben werden auch modulare Weiterbildungen „Schritt für Schritt zur Krippenqualifizierung“.

Inhaltlich gibt es neben Kursen über die Arbeit mit unter dreijährigen Kindern auch mehrere Angebote für den Umgang mit Schulkindern sowie zu sozial-kulturellen Themen wie „Flüchtlingskinder in der Kita“ oder „Christen begegnen Muslimen“. Ebenso werden mehrere Angebote in den Bereichen „Gesundheit“ und „Erziehungspartnerschaft mit Eltern“ gemacht.

Für Leiterinnen bietet die Caritas unter anderen Themen wie „Konflikte konstruktiv klären“, „Personalentwicklung“ oder „Mit Kindern Zukunft gestalten“ an. In diesem Kurs wird zum Beispiel das pädagogische Rahmenhandbuch erläutert, welches das Caritas-Fachreferat auf der Basis aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse und den gesetzlichen Grundlagen entwickelt hat. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden zum Beispiel Angebote dazu, wie sie beim Verdacht auf Kindeswohlgefährdung vorgehen sollen, wie sie Praktikanten professionell anleiten können, aber auch darüber, wie sie einem eigenen Burnout vorbeugen.

Wie bereits in den vergangenen Jahren können die Kurse auch im Internet eingesehen werden: unter www.caritas-eichstaett.de/kurse-kitas . Dort kann man sich auch direkt online anmelden. Die Broschüre enthält auch Wegstreckenbeschreibungen zu den Fortbildungshäusern und Angebote des Verbandes katholischer Kindertageseinrichtungen Bayern.

Die katholischen Kindertageseinrichtungen im Bistum Eichstätt haben das über 180 Seiten umfassende Heft kostenfrei zugeschickt bekommen. Kommunale und andere freie Träger sowie privat Interessierte können es gegen eine Gebühr von 5,50 EUR beziehen bei: Josefine Spreng, Caritasverband Eichstätt, Referat Kindertageseinrichtungen, Residenzplatz 14, 85072 Eichstätt, Telefon: 08421/50972, E-Mail: josefine.spreng@caritas-eichstaett.de

 

Weitere Infos zu diesen Themen: