Diözesan-Caritasverband Görlitz, 24.02.2015

Ich bin für dich da - Rechtliche Betreuung entmündigt nicht

Sozialcourage Frühling 2015 erschienen

Rechtliche oder gesetzliche Betreuung: Geschäftsführung für einen anderen Menschen übernehmen mit allen Konsequenzen. Vielleicht für jemanden, den man gar nicht kannte: viel Verantwortung und Gestaltungsspielraum für ehrenamtlich Engagierte. Lesen Sie im allgemeinen Teil der aktuellen Ausgabe der Sozialcourage was Betreuungsbehörde und Betreuungsverein leisten, wie ein Arzt in Hamburg Kranke kostenlos behandelt und was eine Dorfhelferin macht.

Im Regionalteil des Caritasverbandes der Diözese Görlitz e.V. finden Sie unter anderen Berichte über die Trinationale Konferenz zum Thema Armut und die Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung Cari-Treff in Peitz.

Das neue Heft ist einzeln kostenlos erhältlich beim Caritasverband der Diözese Görlitz oder beim Deutschen Caritasverband, Zeitschriften/Vertrieb, Karlstraße 40, 79104 Freiburg.

 

Weitere Infos zu diesen Themen: